Geloeschte Zeilen

An dieser Stell sollen Zeilen zusammengetragen werden, die ich in Emails und Texten geloescht habe.
Ein Kompilation negativer Arbeit.

Es müssen ja nicht immer diese wirren Akademie-Künstlergruppen-Biotope sein aus denen man irgendwie aufzusteigen versucht.[…] Auf kurze Sicht interessiert mich die soziale Einbindung der Leute nicht … die tektonischen Verschiebungen, die sich daraus ergeben, dass sich eine(r) mal wieder in den Augen anderer daneben benommen hat und sich alle die Mäuler zerreißen. Für mich sind Subjekte zunächst einzeln. Jeder muß morgens selbst aus dem Bett kommen und alleine in seinem Kopf Entscheidungen finden und verfolgen.

Advertisements